Go Back

Nusshörchen

Kleine Sünden aus nur 6 Zutaten
Gericht: Kleinigkeit
Portionen: 64 Stück
Autor: Sonja

Zutaten

  • 200 Gramm Butter weich
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 300 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Rohrzucker
  • 100 Gramm Nüsse gemahlen

Anleitungen

  • Verknete Butter, Frischkäse und Mehl zu einem Teig. Das geht am besten, wenn Du ihn mit den Händen knetest.
  • Packe den Teig in Frischhaltefolie und stelle ihn für mind. 2 Stunden im Kühlschrank kalt.
  • Wenn der Teig gut durchgekühlt ist, vermenge den Zucker und die gemahlenen Nüsse miteinander.
  • Heize den Backofen auf 180° Celsius Ober- und Unterhitze vor.
  • Teile den Teig in 4 gleichgroße Stücke.
  • Streue nun die Arbeitsfläche mit 1/4 der Zucker-Nuss-Mischung aus und rolle darauf ein Viertel des Teiges rund aus (ca. 26cm Durchmesser). Dreh den Teig immer mal wieder um, damit die Zucker-Nuss-Mischung auch schön in den Tein eingearbeitet wird.
  • Teile den Teig nun in 16 Stücke und rolle diese dann von der breiten Seite zur Spitze hin auf.
  • Lege die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (du benötigt wahrscheinlich zwei Bleche) und backe sie für ca. 12-18 Minuten bis die Hörnchen goldbraun sind.